Python-Workshop

Zeit:

18. Februar 2018, 9 bis 18 Uhr

Ort:

Burgschmietstraße 40, 90419 Nürnberg (SOFiSTiK AG)

 

 

Ziele

Unsere Ziele für den Workshop sind:

  • Erlernen der Grundlagen für die Programmierung in Python 3
  • Grundlagen bzw. Wiederholung der Grundlagen in der objektorientierten Programmierung
  • Aufsetzen eigener Projekte für Automatisierungswerkzeuge im digitalen Alltag

Vorkenntnisse

An Vorkenntnissen ist es hilfreich, wenn Ihr schon einmal in irgend einer Skript- oder Programmiersprache eine Kleinigkeit selbst erstellt habt, ist aber nicht zwingend erforderlich. So lange Ihr noch aus dem Mathematikunterricht wisst, was eine Variable ist, seid Ihr gut gerüstet.

Voraussetzungen

Mitbringen müsst Ihr Euer eigenes Notebook mit einem dieser Betriebssysteme:

  • Linux Eurer Wahl (bevorzugt debian-basiert, z. B. Ubuntu, aber SuSE, Fedora, CentOS gehen auch)
  • macOS
  • Windows

Für manche zusätzliche Übungen wäre es gut, wenn Ihr die Grundlagen im Umgang mit der Kommandozeile Eures Systems beherrscht, ist aber auch kein Beinbruch wenn nicht.

Vorbereitung

Um vor Ort Zeit und Bandbreite zu sparen, solltet Ihr Euch vorher die Entwicklungsumgebung herunterladen (und gerne auch schon installieren), mit der wir arbeiten wollen wollen:

  http://thonny.org/


Unter Windows sind das gut 10 MB, für macOS rund 23 MB, und unter Linux variiert es. Anleitungen findet Ihr (in einfachem Englisch) auf der Webseite unter "Instructions & downloads".

Anmeldung leider nicht mehr möglich

Die maximale Teilnehmerzahl (12) wurde bereits erreicht.

Ich freue mich auf Eure Teilnahme und wünsche noch alles Beste für 2018.

Herzliche Grüße,
Euer Dozent
Olaf [ofi] Fiedler

 

 

 

depfiletopxxx.com