Einblick in IPTV Anwendungen und Technologie

14:00 Uhr - Hörsaal L003

Breitbandige DSL Anschlüsse erlauben inzwischen die Übertragung mehrerer Fernsehprogramme in HDTV Qualität über die IP basierten Anschlussleitungen von Datenkommunikationsnetzen.

 

Grosse und kleine Betreiber haben begonnen, die technischen Möglichkeiten zur Realisierung von Fernsehen über DSL umzusetzen, das unter dem Begriff "IPTV" vermarktet wird. Neben technischen Problemen zur Bewältigung der notwendigen Übertragungsleistung im Verteilnetz, treten aber auch neue Fragestellungen bei der Bereitstellung und Abrechnung der Programme und bei der Verifizierung und Sicherung der

Programminhalte auf.

 

Der Vortrag bietet einen breiten Überblick über die technischen und operativen Fragestellungen bei der Verteilung von Fernsehen über DSL Netze.

Vim - Der Supereditor  <<      Seite 10 von 13      >>  Langzeit Archivierung und Datensicherung