Datensicherung für Faule

Das Backup-Karussell - Reloaded

10:00 Uhr - Hörsaal L001

Daten sichern kann jeder! Oder doch nicht?

  • Aber wie sieht es mit dem Wiederherstellen von Daten aus?
  • Wie komme ich wieder zu meinen Daten, so wie sie nach der vorletzten Änderung waren?
  • Wie finde ich die Daten, die vor ungefähr zwei Wochen gesichert wurden?
  • Wie soll ich über Wochen oder Monate hinweg verschiedene Datenstände sichern?
  • Wie bekomme ich das Platzproblem dabei in den Griff?
  • Wie kann ich das alles automatisieren?

Um diese und ein paar andere Fragen geht es in diesem Vortrag, der an den Beitrag "Festplatte als Backup-Karussell ..." vom KNF-Kongress 2003 anknüpft. Es wird gezeigt, wie man die meisten dieser Probleme mit rsync und ein bischen "Automagie" darum herum lösen kann. Für die "Automagie", die zusammen mit rsync das Backup-Karussel zum Drehen bringt, gibt es einige Werkzeuge, die dem Benutzer das Leben leichter machen. Auf eines davon - rsback - wird im Rahmen dieses Vortrags etwas näher eingegangen. Im Zugabenteil gibt es vielleicht auch noch ein paar spezielle Tipps für die Datensicherung auf Basis von rsync mit Desktop-Systemen unter Windows und OS X ;-)

Datensicherung.pdf

Präsentation

450 K
  <<      Seite 1 von 13      >>  Kryptographie und elliptische Kurven