IPv6 in der Praxis

eine Einführung ergänzt mit Anwenderberichten aus dem KNF

15:30 Uhr - Hörsaal L002

Seit nun mehr als 10 Jahren ist das IPv6 Protokol als Verbesserung und Nachfolger des weltweit vorranging eingesetzen IPv4 Internetprotocol spezifiziert und verfügbar. Trotzdem hat das IPv6 Protokoll bislang kaum größere Verbreitung gefunden und die speziellen Eigenschaften sind wenig bekannt.

 

Der Vortrag soll einen Einblick geben und erklaeren, was IPv6 ist und wie eine Verwendung in der Praxis aussehen kann, aber auch die Hintergründe beleuchten, warum IPv6 bislang noch nicht so richtig verbreitet ist, ein größerer Einsatz aber mehr als wünschenswert wäre.

 

Die Einführung wird ergänzt mit Erfahrungs- und Erlebnisberichten von KNF Mitgliedern, die IPv6 heute schon im Einsatz haben. Ihre Mitwirkung haben zugesagt:

  • Michael Behrendt
  • Jörg Kinzebach
  • Harold Gutch

IPv6-Matthias_Bauer.pdf

Präsentation Matthias Bauer

149 K

IPv6-Joerg_Kinzebach.pdf

Praxisbericht Jörg Kinzebach

1.0 M
Langzeit Archivierung und Datensicherung  <<      Seite 12 von 13      >>  Eine Einführung in WEP-Cracking