1. Nutzung

Die IP-Anbindung an das Netz des Vereins "Kommunikationsnetz Franken e.V." darf nur für eigene private, nichtkommerzielle Zwecke genutzt werden.

Nach oben

2. Sparsamer Umgang mit IP-Volumen

Bei der Nutzung ist auf möglichst sparsamen Umgang mit IP-Volumen zu Servern außerhalb des KNF-Netzes zu achten.

 

Soweit möglich sind KNF-Server zu verwenden und der Zugang zum WWW sollte über den lokalen KNF-Proxy-Server erfolgen.

 

Bei Verstössen gegen den sparsamen Umgang mit IP-Volumen behält sich der Verein vor, den Netzteilnehmer zu verwarnen, und im Wiederholungsfall den Zugang zu sperren.

Nach oben

3. Haftungs- und Gewährleistungsausschluss

Der Verein "Kommunikationsnetz Franken e.V." übernimmt keine Haftung für die Netz-Anbindung seiner Nutzer. Dies gilt auch für mögliche Schäden, die dem Nutzer beim Netzbetrieb oder in Folge des Betriebs entstehen.

 

Für die Anbindung einzelner Sites über die KNF-Zugangspunkte und für die einwandfreie Funktion der technischen Einrichtungen des KNF kann weder eine Gewährleistung gegeben werden noch können Ansprüche auf solche Leistungen gegenüber dem Verein "Kommunikationsnetz Franken e.V." in irgendeiner Form eingeklagt werden.

 

Der Verein behält sich das Recht vor, den Netz-Zugang jederzeit, auch ohne Angabe von Gründen zu schließen.

Nach oben

4. Datenschutz

Die Bearbeitung von personenbezogenen Daten im Sinne des Bayerischen Datenschutzgesetzes oder des Bundesdatenschutzgesetzes bedarf einer detaillierten Abstimmung mit dem Verein "Kommunikationsnetz Franken e.V.".

Nach oben

5. IP-Anbindung

Die Anbindung an das vereinseigene IP-Netzwerk erfolgt mittels Modem oder via ISDN über eigene Class-C-Netze des Vereins "Kommunikationsnetz Franken e.V.". Adressen innerhalb dieser Netze werden von der technischen Administration des Vereins verteilt und verwaltet. Es dürfen nur IP Adressen für Rechner verwendet werden, die von der technischen Administration zugewiesen werden.

Nach oben

6. Login

Der IP-Zugang ist nur unter dem vom Verein "Kommunikationsnetz Franken e.V." angegebenen Login und Passwort erlaubt. Dieses Login darf nur für die Dienste des Vereins "Kommunikationsnetz Franken e.V." verwendet werden. Die Weitergabe des persönlichen Passworts an Dritte oder der Mißbrauch des Zugangs führt zu sofortigem Entzug des Logins.

Nach oben

7. Mehrere Rechner

Die Anbindung mehrerer Rechner an das KNF-Netz ist möglich. Für jeden Rechner ist der Zugangsinhaber persönlich verantwortlich.

 

Sollten über einen Rechner mehrere Personen einen Netz-Zugang erhalten (Mehrbenutzersysteme), so ist der Zugangsinhaber auch für den Zugriff durch die Mitbenutzer verantwortlich und haftet für Verstöße gegen die Benutzungsrichtlinien seitens der Mitbenutzer.

 

Die Nutzung eines KNF-Netz-Zugangs durch mehrere Mitbenutzer ist auf den Haushalt bzw. die mit dem Zugangsinhaber in häuslicher Gemeinschaft lebenden Personen beschränkt.

Nach oben

8. Missbrauch

Jede Form von Angriffsversuchen auf andere Rechner (Ausspähen von Daten, Einbruch in fremde Rechnersysteme ohne Zugangserlaubnis, bewusste Beeinträchtigung des Betriebs anderer Rechnersysteme) führt zum sofortigen Verlust der Zugangserlaubnis. Das "Kommunikationsnetz Franken e.V." behält sich beim Verstoß gegen geltendes Recht eine Strafanzeige vor.

Nach oben

9. Volumengebühr

Derzeit wird keine gesonderte Volumengebühr für IP-Verkehr erhoben. Sollten die Kosten für das tatsächlich verbrauchte IP-Volumen über dem pauschalen Kostenbeitrag liegen, werden wir eine Volumengebühr erheben und diese auf die Benutzer umlegen.

Nach oben

10. Aufzeichnung der Verbindungsdaten

Die Verbindungsdaten jedes Rechners und der verursachte Datenverkehr werden kontinuierlich aufgezeichnet und für eine angemessene Zeit aufbewahrt.

 

Der Verein "Kommunikationsnetz Franken e.V." wird zur Überwachung der Nutzungsbestimmungen, für die Betriebsführung und für statistische Zwecke auf diese Verbindungsdaten zugreifen. Eine Weiterleitung an Dritte erfolgt nicht.

Nach oben