Der Webmailer bietet Nutzern die Möglichkeit auf ihre POP3/IMAP Folder auch über Webbrowser zuzugreifen. Eine Anmeldung ist hierfür nicht nötig, einzige Voraussetzung ist ein POP3/IMAP Account auf einem der KNF-Mailserver.

 

Der neue KNF Webmailer

Den Mail-Server für die jeweilige Region bitte auswählen:

Region

Server

Nürnberg

mail-n.franken.de

Würzburg

chinchilla.franken.de

Regensburg

hub-r.franken.de

 

 

 


Allgemeines

Der Webmail-Zugriff auf den Mail-Account ist zwar für den täglichen Gebrauch den meisten Nutzern zu umständlich, langsam und abhängig vom normalerweise verwendeten Mail-Programm nicht komfortabel genug, bietet aber oft die einzige Möglichkeit, um auch von Unterwegs, z.B. aus einem Internet-Cafe oder von einem öffentlichen Internet-Terminal aus, einmal schnell nach EMails zu schauen.

 

Zudem kann der Zugriff via Webmail auch helfen, wenn eine EMail mit einem übergroßen Anhang, welchen man eventuell nicht einmal haben möchte, den Download der Nachrichten via POP3/IMAP auf unerträgliche Länge hinzieht.

 

Im Gegensatz zu POP3 werden die Nachrichten nicht alle auf einmal übertragen, stattdessen erhält man eine Liste (Index) der vorhanden Mails und kann sich dann entscheiden, welche man betrachten möchte. Zudem werden beim Zugriff über den Webmailer eventuell vorhande Anhänge (wie Bilder, Powerpoint-Slides, Excel-Sheets usw) nicht automatisch angezeigt/übertragen, sondern erst auf explizite Anforderung hin auf die lange Reise durch das Netz geschickt.