Wie installiere ich DDNS ?

DDNS für Linux

1. SSH installieren

Falls noch nicht geschehen, mit dem jeweiligen Packetmanager der Distribution die ssh oder openssh installieren.

 

Beispiel für RedHat 6.2 mit OpenSSH:

 

rpm -ivh ftp://ftp.de.openbsd.org/pub/unix/OpenBSD/OpenSSH/portable/rpm/openssl-<version>.i386.rpm

rpm -ivh ftp://ftp.de.openbsd.org/pub/unix/OpenBSD/OpenSSH/portable/rpm/openssh-<version>.i386.rpm

 

(Tipp: In diesem Verzeichnis finden sich noch weitere Pakete, die allgemein für die Arbeit mit openssh nützlich sind)

 

2. Eigenen SSH Schlüssel für Zugang zum DDNS-Server erzeugen

Als User root ssh-keygen aufrufen.

(KEINE PASSPHRASE / KENNWORT EINGEBEN!)

 

3. Public Schlüsselteil auf DDNS-Server mit Sitenamen als Dateinamen per FTP ablegen

/root/.ssh/identity.pub auf ftp://tunnel-r.franken.de/pub/incoming/sitename.pub ablegen.

 

4. Mail an Admin mit der Bitte um Eintrag

E-Mail an <dyndns@franken.de> schicken.

 

5. Skripte zum automatischen Login auf DDNS-Server beim Verbindungsaufbau zum Internet auf eigenen Rechner installieren

Im ip-up Skript des pppd / ipppd folgendes eintragen (Beispiel RedHat: /etc/ppp/ip.local):

 

ssh sitename@tunnel-r.franken.de

 

DDNS für Windows

1. SSH installieren

Von www.putty.nl/download.html die Kommandozeilenversion von ssh2 (http://www.putty.nl/0.53b/x86/plink.exe) downloaden und entpacken.

 

set HOME=C:\HOME aufrufen, Pfad gegebenenfalls anpassen.

 

2. Eigenen SSH-Schlüssel für Zugang zum DDNS-Server erzeugen

C:\programme\ssh-<version>-win32bin\ssh-keygen -C user@host aufrufen.

(KEINE PASSPHRASE/KENNWORT EINGEBEN!), Pfad gegebenenfalls anpassen.

 

3. Public Schlüsselteil auf DDNS-Server mit Sitenamen als Dateinamen per FTP ablegen

C:\HOME\.ssh\identity.pub auf ftp://tunnel-r.franken.de/pub/incoming/hostname.pub ablegen.

 

4. E-Mail an Admin mit der Bitte um Eintrag

E-Mail an <dyndns@franken.de> schicken.

 

5. Skripte zum automatischen Login auf DDNS-Server beim Verbindungsaufbau zum Internet auf eigenen Rechner installieren

Folgendes Batch-Script generieren:

 

@echo off

set HOME=C:\home

:loop

C:\programme\ssh-<version>-win32bin\ssh -l sitename tunnel-r.franken.de

choice /Tj,300

goto loop

 

Pfade gegebenenfalls anpassen, sitename durch den Rechnernamen ersetzen. Script beim Booten ausführen lassen.